Neueste Änderungen in LeanIX

LeanIX 3.4

Release 2016-11-21

Vom gefilterten Inventory direkt zum Report

Es besteht nun die Möglichkeit direkt aus der gefilterten Inventory zum passenden Report zu springen. Alle gewählten Filter werden dabei übernommen. Rechts vom Inventory werden die drei am häufigsten genutzten Reports, passend zum gewählten Fact Sheet, vorgeschlagen. Wollen Sie zu einem anderen Report springen, wählen Sie „more“. Nach einem Klick auf den Report wird dieser im Inventory mit den gewählten Filtern angezeigt.

Vom gefilterten Inventory direkt zum Report

Default Reports anpassen

Um die Anwendungsfälle unserer Kunden noch besser abzubilden, lassen sich jetzt die Filter- und Konfigurationseinstellungen von allen Default-Reports durch die Admins anpassen. Das ist hilfreich z.B. um den vorausgewählten View in der Application Landscape zu verändern, andere Axen in der Matrix auszuwählen oder einen Filter vorzubelegen. Nehmen Sie als Admin einfach ihre Einstellungen vor, und speichern den Default-Report dann über den Speichern-Button oben rechts im Menü ab.

Default Reports anpassen

Intelligente Zeitachsen im Rodmap Report

Die Zeitachse der Application und IT Component Roadmap können nun über den Lifecycle Filter gesteuert werden. Wenn Sie sich im Roadmap Report befinden, nutzen sie die Lifecycle Filter Facette und wählen Sie unter „in time frame“ eine beliebige Zeitspanne aus. Diese Zeitspanne wird automatisch die Zeitachse des Roadmap Reports anpassen.

 Intelligente Zeitachsen im Rodmap Report

Reduktion Netzwerklast um Faktor 25

Durch einen intelligenten Komprimierungsmechanismus konnten wir die Netzwerklast um den Faktor 25 reduzieren. Dies ermöglich deutlich schnellere Zugriffe über die API und verbessert die generelle Performance – insbesondere in Workspaces mit sehr vielen Fact Sheets.

Reduced Network Load by Factor 25

LeanIX 3.3

Release 2016-09-02

Slack Bot via Webhooks erstellen

Slack ist ein großartiges Tool um verschiedenste Kommunikation an einem Ort zusammen zu bringen. Wir bei LeanIX sind ausgesprochene Fans von Slack. Ein schöner Use Case in Verbindung mit LeanIX ist es, alle Veränderungen im IT Inventory über einen sog. Bot in einem Slack Channel in Echtzeit anzuzeigen. Dank unserer flexiblen Webhooks ist die Integration leicht möglich. Lesen Sie diesen Eintrag auf unserem neuen Developer-Portal wie Sie den Slack Bot in 5 min in ihrem Workspace einrichten.

Slack Bot via Webhooks erstellen

Filter nach Ort der User Gruppen und IT Components

Die Filter-Facetten auf der linken Seite im IT Inventory umfassen nun auch Orte. Dies ermöglicht es z.B. die Migration von Software und Services von eigenen Rechenzentren in die Cloud voranzutreiben oder Fragen zur Compliance und Datenschutz zu beantworten: Von wo aus werden meine Software, Hardware und Dienste betrieben? Welche lokale Datenschutz-Gesetze finden Anwendung?

Filter nach Ort der User Gruppen und IT Components

Empfänger und Status der Surveys überprüfen

Während des Designs eines Surveys werden Filterkriterien für Fact Sheets definiert und Rollen ausgewählt, aus denen sich die Empfänger der Fragebögen bestimmen. Durch Klick auf die ermittelten Anzahlen können die Fact Sheets und Empfänger angezeigt werden. Sobald ein Survey-Lauf gestartet wurde, lässt sich der Status der Antworten im gleichen Dialog anzeigen.

Empfänger und Status der Surveys überprüfen

Erstellung und Bearbeitung von Fact Sheets nur durch Admins

Freier Zugang zu Information und kollaborative Zusammenarbeit sind wesentliche Konzepte von LeanIX. Gleichzeitig gibt es einige Typen von Fact Sheets, z.B. ein Business Capability Modell oder die Struktur von Nutzergruppen, die eine gemeinsame Sprache bilden. Daher können Admins nun über das Customizing von Fact Sheet Typen entscheiden, ob ein Fact Sheet Typ, z.B. Business Capabilities, nur von Admins erstellt und bearbeitet werden kann. Weiterhin können alle Nutzer durch Kommentare ihr Wissen beitragen.

Erstellung und Bearbeitung von Fact Sheets nur durch Admins

LeanIX 3.2

Release 2016-06-17

Power-Features im Survey

Für Power-User haben wir unser Survey-Add-on erweitert: Fragen lassen sich nun gruppieren. Weiterhin kann das Ergebnis von berechneten Feldern automatisch in der Metrics-Datenbank abgespeichert werden. Damit werden Ergebnisse aus einem Survey z.B. als Zeitreihen in Metrics anzeigen.

Power-features for Survey

Neue Relation zwischen Projekten und User Groups

Die Abhängigkeiten zwischen Projekten und Nutzergruppen können nun über die Fact Sheets verwaltet werden. So können alle Nutzergruppen identifiziert werden, die von einem Projekt betroffen sind. Die neue Relation kann durch einen Administrator in den Einstellungen eines Fact Sheets aktiviert werden.

Neue Relation zwischen Projekten und User Groups

Mehr Filter im IT Inventory

Im IT Inventory kann nun nach dem Hierarchie-Level für alle Fact Sheets gefiltert werden. Das ermöglicht, z.B. nur das oberste Level der Business Capabilities anzuzeigen. Zusätzlich haben wir die beiden Filter für die Relationen „Requires“ und „Requires by“ hinzugefügt.

Mehr Filter im IT Inventory

Getrennte Tag Gruppen im Export

Beim Export von Daten im Inventory werden Tag Gruppen nun in getrennten Spalten exportiert. Dadurch lässt sich leichter in Excel nach einem Tag filtern oder identifizieren, ob die Werte in jeder Tag Gruppe gesetzt sind.

Getrennte Tag Gruppen im Export

LeanIX 3.1

Release 2016-04-07

Höhere Sicherheit mit API Tokens

Administratoren können nun API Tokens anlegen, die für den Zugriff auf die LeanIX APIs dienen. Diese bieten den Vorteil im Vergleich zu den vorherigen API Keys, dass sich jedem Anwendungsfall ein eigener API Token zuordnen lässt, falls gewünscht mit Ablaufdatum. Wir haben die bestehenden API Keys zu API Tokens migriert, die in 3 Monaten ablaufen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bis dahin auf API Tokens umgestellt haben.

Höhere Sicherheit mit API Tokens

Integration mit BDNA Technopedia

Dank der neuen Partnerschaft mit BDNA lässt sich Technopedia nun direkt von LeanIX aus nutzen. Technopedia bietet eine umfassende Bibliothek von mehr als 1.2 Millionen Software und Hardware-Produkten. Mittels der Integration lassen sich IT Komponenten mit korrespondierenden Einträgen in Technopedia verknüpfen. Der Produktlebenszyklus des Herstellers wird dann automatisch in Analysen in LeanIX verwendet. Kunden können den Zugang zu Technopedia direkt von LeanIX oder bei BDNA erwerben.

Integration mit BDNA Technopedia

Zusätzliche Passwort-Regeln (BSI konform)

LeanIX unterstützt nun zusätzlich Passwort-Regeln die den Empfehlungen des BSI entsprechen. Für alle Kunden die nicht Single-Sign-On nutzen, werden hiermit hohe Sicherheitsstandards eingehalten, z.B. das Vorhandensein spezieller Zeichenkombinationen oder das Ablaufen der Gültigkeit nach 180 Tagen. Kunden können für ihren Account zwischen den Standard- und den BSI-konformen Regeln wählen (Bitte LeanIX Support informieren).

Zusätzliche Passwort-Regeln (BSI konform)

Verbesserter Import & Export

Klassifikationen wie z.B. Business Criticality, wurden bisher als numerische Konstanten im Excel Import und Export reflektiert. Ab sofort lassen sich selbstsprechende Werte verwenden, z.B. MISSION_CRITICAL. Für ein besseres Verständnis haben wir den Tab „Readme“ in der exportierten Excel-Datei eingeführt, der alle Felder für den Import beschreibt, z.B. ob ein Feld nur lesend ist und welche Werte erlaubt sind.

Verbesserter Import & Export

LeanIX 3.0

Release 2016-03-12

New Add-On: Echtzeit Metriken

Das neue LeanIX Add-On Metrics stellt auf komfortable Weise echtzeit Informationen im Kontext der IT Architektur dar. Nutzer können zeitbezogene Daten, wie z.B. die Verfügbarkeit eines Systems oder Anzahl der Nutzer, über die offene REST API an die hochperformante Datenbank des Metrics Add-Ons senden. Hierfür stehen Open Source SDKs in verschiedenen Programmiersprachen zur Verfügung. Die ersten drei Metriken pro Workspace sind für LeanIX Kunden kostenfrei (begrenzte Anzahl an Datenpunkten).

New Add-On: Echtzeit Metriken

Qualitätssiegel & Benachrichtigungen

Das Qualitätssiegel hat einige Verbesserungen erfahren: Es werden Benachrichtigungen an die verantwortlichen Personen im Fact Sheet versendet, wenn das Qualitätssiegel von einer anderen Person gebrochen wurde oder wenn das Fact Sheet seit langer Zeit nicht aktualisiert wurde. Es ist zudem möglich, das Siegel für alle Fact Sheets eines Typs zu bestätigen oder zu brechen, z.B. nach dem initialen Import in LeanIX.

Qualitätssiegel & Benachrichtigungen

Lebenszyklus Benachrichtigungen

Oft ist es hilfreich, frühzeitig darüber benachrichtigt zu werden, wann eine Applikation oder eine technische Komponente aus dem Support läuft. LeanIX versendet eine intelligente Nachricht drei Monate bevor ein Fact Sheet von der einen Phase im Lebenszyklus in eine andere übergeht und unmittelbar nach einem Wechsel. So bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden.

Lebenszyklus Benachrichtigungen

Filtern nach Rolle einer Person

Im Inventory ist es nun möglich, Personen auch nach ihrer Rolle zu filtern. Beispielsweise lassen sich alle diejenigen Applikation herausfiltern, wo ein bestimmter Nutzer der Application Owner ist. Hierbei können nicht nur die vordefinierten Rollen Accountable, Responsible oder Observer genutzt werden, sondern auch die eigens definierten Rollen.

Filtern nach Rolle einer Person

LeanIX 2.2

Release 2016-02-12

Farbige Tags und Vollbild-Anzeige

Das neue Jahr bringt einige optische Verbesserungen mit sich: Tags werden nun farbig gekennzeichnet und tragen den Namen der Tag Gruppe als Präfix. Beides lässt sich in der Administration pflegen ("Tag color" und "Short name"). Dank der Möglichkeit auf Vollbild umzuschalten, lässt sich jetzt die ganze Fläche des Browsers nutzen.

Farbige Tags und Vollbild-Anzeige

Einstellbare Benachrichtigungen

LeanIX informiert seine Nutzer automatisch über wichtige Ereignisse im IT Inventory. Zum Beispiel kann LeanIX Sie darüber benachrichtigen, wenn jemand ein Fact Sheet bearbeitet hat, für dass Sie verantwortlich sind oder wenn jemand einen Kommentar abgegeben hat. Jeder Nutzer kann individuell einstellen, welche Benachrichtigungen als E-Mail gesendet werden sollen.

Einstellbare Benachrichtigungen

Verbesserung Application Landscape

Der Application Landscape Report wurde von Grund auf in mehreren Bereichen verbessert: Die Geschwindigkeit bleibt auch bei hunderten bis tausenden Einträgen hoch. Der Report kann jetzt dahingehend konfiguriert werden, nach welcher Dimension gruppiert wird. Zusätzlich bleibt die Legende nun immer oben sichtbar.

Verbesserung Application Landscape

Matrix editierbar im Fact Sheet

Im Fact Sheet werden nun die Beziehungen aus dem Matrix Report angezeigt. Zum Beispiel wird dargestellt, zu welchen User Groups eine Business Capability zugeordnet ist. Die Beziehungen lassen sich direkt innerhalb der Matrix bearbeiten.

Matrix editierbar im Fact Sheet

LeanIX 2.1

Release 2015-12-18

Für Entwickler & Integratoren: Webhooks

Wenn Daten des LeanIX Inventory stets aktuell in anderen Applikationen vorgehalten werden sollen, dann sind die neuen Webhooks ein intelligenter Mechanismus. Erstellen sie einfach einen neuen Webhook in der Administration (API & Integrations). Sie könnten den freien Dienst RequestBin während der Entwicklung nutzen um zu sehen, welche Daten bei bestimmten Events wie z.B. bei der Erstellung von Fact Sheets gesendet werden.

Für Entwickler & Integratoren: Webhooks

10 mal bessere API performance

Mehr und mehr Kunden realisieren Anwendungsfälle, bei denen externe Applikationen Daten in das LeanIX Inventory schreiben. Daher haben wir die Geschwindigkeit beim Erstellen und Aktualisieren von Fact Sheets signifikant erhöht.

10 mal bessere API performance

LeanIX 2.0

Release 2015-11-05

Neues Add-On: Survey

Ganz neue Workflows sind jetzt realisierbar: Regelmäßige IT Sicherheitsabfragen, Datenqualitäts-Steigerung oder Nutzerzufriedenheitsanalysen. Ein Survey lässt sich individuell via Drag an Drop erstellen. Bei der Beantwortung können sogar Personen einbezogen werden, die keine Nutzer von LeanIX sind. Sehen Sie diese Präsentation für mehr Details.

Neues Add-On: Survey

Neues Fact Sheet für Schnittstellen

Die Verwaltung von Schnittstellen profitiert jetzt von der Funktionalität aller anderen Fact Sheets: Flexibles Filtern und Suchen im IT Inventory, Export und Import via Excel, Klassifizierung durch Tags, Zuordnung von Verantwortlichkeiten und vieles mehr. Alle bestehenden Daten bleiben erhalten. Zusätzlich lassen sich im Visualizer verschiedene Labels anzeigen. Sehen Sie diese Präsentation für mehr Details.

Neues Fact Sheet für Schnittstellen

Klonen von Fact Sheets

Alle Fact Sheets lassen sich ab sofort mit einem Klick klonen. Dies beschleunigt z.B. die Erstellung neuer Versionen von Applikationen, da alle Informationen in das neuen Fact Sheet übernommen werden. Während des Klonens kann der Nachfolger direkt verknüpft werden.

Klonen von Fact Sheets

Zeitachse in Matrix-Reports

Die Matrix-Reports sind ein mächtiges Werkzeug um darzustellen, wie gut das Geschäft von der IT unterstützt wird. Mit der neuen Zeitachse ist es nun noch einfacher Risiken frühzeitig zu erkennen, z.B. durch zugrundeliegende Technologien die nicht mehr vom Hersteller unterstützt werden.

Zeitachse in Matrix-Reports

LeanIX 1.18

Release 2015-09-11

Excel Import von Relationen

Wir haben den komfortablen Excel Import im Inventory um einige Relationen erweitert. Hinzugekommen sind die Beziehungen von Anwendungen zu Business Capabilities und User Groups. Auch Nachfolgerbeziehungen können jetzt hierüber einfach importiert werden.

Excel Import von Relationen

Archivierung von Tags

Die Nutzung von Tags bietet viele Möglichkeiten in LeanIX, sei es das Filtern oder auch die Visualisierung in Reports. In manchen Fällen ist die Lebensdauer eines Tags allerdings begrenzt. Daher haben Administratoren die Möglichkeit die Verwendung von Tags für die Zukunft zu unterbinden, in dem diese einfach in der Administration archiviert werden.

Archivierung von Tags

Kundenindividuelle Reports

LeanIX liefert einen Satz an erprobten Reports out-of-the box, die jetzt um eigenerstellte Reports erweitert werden können. So können beispielsweise kundenindividuelle Dashboards realisiert und direkt in LeanIX eingebunden werden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn sie an so einer Lösung interessiert sind.

Kundenindividuelle Reports

TÜV Zertifizierte Datensicherheit

Datensicherheit ist von größter Bedeutung für LeanIX: Unsere Kunden vertrauen uns ihre wertvollen Daten jeden Tag an. Wir sind sehr erfreut, dass die bekannte deutsche technische Zertifizierungsstelle TÜV Saarland unsere Datensicherheit nach eingehender Prüfung unserer Prozesse zertifiziert hat. Das Zertifikat bestätigt, dass LeanIX die gesetzlichen Datensicherheitsanforderungenund erfüllt.

TÜV Zertifizierte Datensicherheit

LeanIX 1.17

Release 2015-07-20

Benachrichtigungen bei Kommentaren

Nutzer, die sich an einem Fact Sheet abboniert haben, werden via E-Mail über neue Kommentare informiert. Weitere Nutzer lassen sich über sog. Mentioning mit einbezogen werden. Dieser Mechanismus steht auch bei Kommentaren an Reports zur Verfügung.

Benachrichtigungen bei Kommentaren

Reports in Confluence veröffentlichen

Confluence ist eine professionelle Wiki Plattform. Mit ihr lassen sich Texte und Inhalte im Team teilen und gemeinsam bearbeiten. LeanIX Nutzer können ihre Reports als Bilder in ihrem Confluence Wiki publizieren. Ein Link zurück zum Report in LeanIX wird automatisch hinzugefügt, um komfortabel zwischen beiden Tools zu navigieren.

Reports in Confluence veröffentlichen

Löschen von Fact Sheets via Import

Der Excel-Import im Inventory erlaubt nun mehrere Fact Sheets automatisiert zu löschen. Hierzu muss nur die Spalte 'Action' im Excel-Sheet eingefügt werden mit dem Wert 'Delete' für das zu löschende Fact Sheet. Beim Update werden nun nur diejenigen Spalten berücksichtigt, die im Excel-Sheet enthalten sind.

Löschen von Fact Sheets via Import

Suche nach Nutzern in der Administration

Die Pflege der Nutzerliste durch die Workspace Administratoren ist nun noch effizienter geworden. Nutzer können anhand von Namen, Rolle oder ihres Status gesucht werden. Zusätzlich lassen sich bereits eingeladene Nutzer erinnern via 'Reinvite'. Einladungsanfragen können komfortabel direkt aus der Administration bestätigt oder abgelehnt werden.

Suche nach Nutzern in der Administration

LeanIX 1.16

Release 2015-05-30

Erweiterte Möglichkeiten der Bebauungsplanung

Zwei weitere Berichte für Projekte und IT Components runden die Matrixreports zu den Themen Projektportfolio und Technologiemanagement ab. Alle Matrixreports lassen sich konfigurieren: Neben der Auswahl der Achsen besteht die Möglichkeit Inhalte auf den Achsen in der Anzeige zu begrenzen.

Erweiterte Möglichkeiten der Bebauungsplanung

Inline Tags, neue Facetten, Beschreibung an Dokumenten und vieles mehr

Um die Nutzbarkeit noch weiter zu verbessern, haben wir wieder viele kleine Änderungen durchgeführt. An Relationen in einem Fact Sheet sind jetzt die vergebenen Tags sichtbar. Im Inventory und im Reporting stehen für Applikationen neue Facetten z.B. für Business Criticality zur Verfügung. Die Farben von Fact Sheet Labels sind in der Professional Edition flexibel anpassbar. Kosteninformationen sind in ihrer Sichtbarkeit auf bestimmte Nutzerrollen einschränkbar. Im Visualizer sind alle Layouts völlig flexibel anpassbar. Hierzu gehört auch die Nutzung von verfügbaren beliebigen Icons, um z.B. ein UML Diagramm zu erstellen.

Inline Tags, neue Facetten

Single Sign On (SSO) mit Microsoft Active Directory (AD)

Die bestehende SSO-Implementierung wurde dahingehend erweitert, dass nun auch Microsoft Active Directory Federation Services (ADFS) unterstützt wird. Dies ist zum Einen für Mitarbeiter komfortabler, da das bestehende Unternehmenspasswort direct auch den Zugang zu LeanIX ermöglicht. Für Unternehmen steigt die Sicherheit, da Zugriffrechte zentral kontrolliert werden und damit bei Personalveränderungen weniger Administrationsaufwand entsteht.

Single Sign On (SSO) mit Microsoft Active Directory (AD)

LeanIX 1.15

Release 2015-01-29

Komfortabler Export von Reports als PDF & PNG

Sämtliche Reports können nun komfortabel in einer Auswahl von Formaten und Größen exportiert werden. Zusätzlich zum bestehenden PDF-Export existiert nun auch die Auswahl zwischen PNG und SVG in Papiergrößen von A4 bis A1. Zusätzlich lässt sich das Papierformat auf Portrait oder Landscape setzen. Die ausgewählten Views (Einfärbungen) und Filter bleiben beim Export erhalten. Damit wird die Wiederverwendung von Reports in einem separaten Dokument oder als Bild in einer Präsentation ermöglicht.

Komfortabler Export von Reports als PDF & PNG

Aktualisierung gespeicherter Reports

Alle im Visualizer erstellen Reports lassen sich nun einfach aktualisieren. Ein intelligenter Mechanismus identifiziert Veränderungen gegenüber dem aktuellen Stand des IT Inventories, z.B. durch Änderungen des Namens oder der Richtung einer Schnittstelle. Die Veränderungen lassen sich anwenden auf den aktuellen Report ("Refresh") und dann abspeichern - bei Bedarf unter einem separaten Namen.

Aktualisierung gespeicherter Reports

LeanIX 1.14

Release 2014-12-12

Neuer Bericht: Bebauungsplanung

Die Bebauungsplanung dient der Zuordnung von Applikationen zu Business Capabilities und User Groups. Dieses ermöglicht eine bessere und genauere Abbildung von IT Applikationen zur Geschäftsarchitektur. Durch das direkten Editieren innerhalb des Bebauungsplans wird die Planung und Zuordnung noch einfacher. Legen sie wie gewohnt verschiedene Views über den Report und identifizieren sofort erfolgskritische Maßnahmen.

Neuer Bericht: Bebauungsplanung

Verbesserte Suchfunktion im Menü

Die "Jump to a Fact Sheet" Funktion ist zum Schnellaufruf von beliebigen Fact Sheets vorhanden. Wir haben die Funktion dahingehend verbessert, dass jetzt ein neuer Matchingalgorithmus für noch bessere Treffer sorgt. Damit wird die Navigation zu Fact Sheets noch einfacher und schneller.

Verbesserte Suchfunktion im Menü

Status an Schnittstellen

Kennzeichnen Sie an jeder Schnittstelle den Status zwischen geplant, aktiv oder nicht aktiv. So können z.B. bereits geplante oder schon abgeschaltete Schnittstellen markiert werden.

Status an Schnittstellen

Filterung nach Tags in Vorschlagsfeldern

Vorschlagsfelder, die zur Zuordnung von Prozessen, Datenobjekten, Hierarchien usw vorhanden sind, berücksichtigen bei der Eingabe jetzt auch Informationen zu Tags. Dadurch können Felder bestimmter Typen komfortabler gefunden werden.

Filterung nach Tags in Vorschlagsfeldern

LeanIX 1.12

Release 2014-09-22

Neue Berichtskategorie: Visualizer

Der neue Visualizer erlaubt es die bestehenden Reports mit neuen Visualisierungen zu erweitern. Sie können eigene Reports erstellen, z.B. ein Datenflussdiagramm oder Abhängigkeitsreports. Das ist nur der Start, weitere Typen werden folgen. Lesen Sie hier eine Anleitung.

Neue Berichtskategorie: Visualizer

Einbindung von benutzerspezifischen Reports

Jeder Report in LeanIX kann auf ihre Bedürfnisse angepasst werden, z.B. durch das Setzen von Filtern oder Views. Jetzt können Sie diese als persönliche Reports abspeichern und mit anderen Nutzern teilen (verfügbar ab Smart Edition).

Einbindung von benutzerspezifischen Reports

Redesign von Fact Sheets für eine optimierte Nutzung

Sie können zwischen verschiednen Apsekten eines Fact Sheets komfortabel hin- und herschalten. Während Sie durch die Informationen eines Fact Sheets blättern, haben Sie direkten Zugriff auf Kommentare oder die Historie. Wechseln Sie wieder zurück in das Fact Sheet, sind Sie direkt am Ort, den Sie verlassen haben.

Redesign von Fact Sheets für eine optimierte Nutzung

Erweiterte Auswertung mittels Hierarchien und Tags

Wollten Sie schon immer alle Applikationen nach der obersten Ebene der Business Capabilities filtern? Sind Sie an allen Applikationen interessiert, die in DACH verwendet werden? Die neuen Filterfacetten erlauben Ihnen dieses mittels eines Klicks. Lesen Sie hier eine Anleitung.

Erweiterte Auswertung

LeanIX 1.11

Release 2014-07-14

Single-sign on (SSO) vereinfacht Zugang und erhöht Sicherheit

Unternehmen etablieren dank LeanIX eine gemeinsame Platform für IT Management, an der zahlreiche Mitarbeiter aus der IT und seitens der Fachseiten arbeiten. Dank SSO werden hohe Sicherheit und Komfort ermöglicht: Mitarbeiter können ihre bestehenden Zugangsdaten nun auch für LeanIX weiterverwenden. Unterstützt werden Integrationen mittels LDAP und SAML.

Single-sign on

Neue Schnittstellen zu ARIS und Jira

Gemäß unserer Philosophie eines modernen IT Management Ökosystems können in LeanIX Daten aus ARIS und Jira verarbeitet werden. Lassen Sie sich z.B. die offenen und gelösten Issues aus JIRA anzeigen. Prozesse und Zuordnungen zu Applikationen können jetzt mittels der ARIS Schnitstelle einfach synchronisieren.

Neue Schnittstellen zu ARIS und Jira

Account Management komfortabel in der Administration durchführbar

LeanIX bietet Editionen und Module für verschiedenen Einsatzwecke an, um einen möglichst individuelle Nutzung für jeden Einsatzzweck zu ermöglichen. Diese Einstellungen können jetzt in der Administrator Oberfläche eingesehen und angepasst werden.

Account Management komfortabel in der Administration durchführbar

Starter Edition für kleine Unternehmen und Neulinge im APM

Für kleinere Unternehmen gibt es kaum ein geeignetes Werkzeug, um Application Portfolio Management professionell und wirtschaftlich durchzuführen. Wir bieten eine Starter Edition an, die genau diese Bedürfnisse abdeckt und die mit ihren Anforderungen mitwächst. Und das zu einem unschlagbaren Preis.

Starter Edition für kleine Unternehmen und Neulinge im APM

LeanIX 1.10

Release 2014-04-03

RSS Feed zeigt alle Änderungen

Mittels RSS Feeds können Sie die Veränderungen in LeanIX verfolgen. Richten Sie sich einfach ihren Feed in ihrem bevorzugten RSS Reader ein und schon erhalten Sie Updates der letzten Tage – unabhängig vom Einloggen in LeanIX. Mehr erfahren ...

RSS Feed zeigt alle Änderungen

Erweiterung der Integration mit SaaS BPM Tool

Die bereits bestehende Integration mit dem BPM-Tool signavio zur Modellierung von Geschäftsprozessen wurde um weitere nützliche Funktionen erweitert. Zusätzlich zur regelmäßigen Synchronisation von Prozessen und Applikationen kann ein Abgleich auch unmittelbar durch den Nutzer angestoßen werden. Auch wenn Sie mehrere Arbeitsbereiche in signavio nutzen, können Sie gezielt einen Arbeitsbereich mit LeanIX synchronisieren. Mehr erfahren ...

Erweiterung der Integration mit SaaS BPM Tool

Ergänzung Bewertungskriterien und Reports

Behalten Sie immer einen qualitativen Überblick über Dienstleister, Services oder Datenobjekte in ihrem IT Portfolio. LeanIX ermöglicht die Klassifizierung von Datenobjekten bzgl. Sicherheit & Sensitivität (basierend auf ISO 27001), eine Beurteilung eines Providers nach Kritikalität und Qualität und die Bewertung einzelner Services aus Nutzersicht.

Ergänzung Bewertungskriterien und Reports

LeanIX 1.9

Release 2014-02-26

Einfache Abbildung von Hierarchien

Alle Fact Sheets erlauben nun die Abbildung von Hierarchien, z.B. Gruppierung von Modulen zu einer Applikation. Diese erweiterte Funktionalität wird in der Administration unter dem Punkt "Customization" je Fact Sheet ein- bzw. ausgeschaltet. Mehr erfahren...

Einfache Abbildung von Hierarchien

Mehr Informationen im Im- und Export

Mit dem Im- und Export in LeanIX ist es sehr leicht möglich, eine große Zahl an Informationen schnell anzulegen oder zu aktualisieren. Führen Sie die erste Erhebung auf Basis von Exceldateien durch - ohne weiteren Unterstützungsaufwand. Individuelle Anforderungen können dank der REST API einfach umgesetzt werden. Mehr erfahren ...

Mehr Informationen im Im- und Export

Darstellung von Standorten im Reporting

An IT Componenten lassen sich nun auch Standorte hinzufügen, die im IT Component Location Report auf einer Weltkarte dargestellt werden. Jetzt kann man auf einen Blick erkennen, an welchen Orten ein Service erbracht wird oder wo unternehmenskritische Daten verarbeitet werden. Mehr erfahren ...

Darstellung von Standorten im Reporting

LeanIX 1.8

Release 2014-01-12

LeanIX wird zu 100% in Deutschland betrieben

LeanIX setzt auf das deutsche Datenschutzgesetz. Durch den Betrieb der Server in Deutschland findet ausschließlich das deutsche Datenschutzgesetz auch bei den relevanten Unterauftragnehmern Anwendung.

LeanIX wird zu 100% in Deutschland betrieben

30% mehr Leistung

Über den Jahreswechsel haben wir die Performance von LeanIX weiter verbessert: Mit deutlich mehr als 30% Leistungssteigerung wartet LeanIX jetzt auf. Diese Verbesserung sollten Sie in der Nutzung direkt spüren.

30% mehr Leistung

LeanIX 1.7

Release 2013-11-24

Mit REST verbinden Sie LeanIX mit dem Rest der Welt

LeanIX veröffentlicht als erster Anbieter von IT Portfoliomanagement Software eine lesende und schreibende REST API. Dazu gehört auch ein Software Development Kit (SDK), welches als Open Source unter developer.leanix.net verfügbar ist. Mit Bordmitteln können so weitere Anwendungen wie z.B. eine CMDB oder Modellierungstools für einen Datenaustausch angebunden werden. Mehr erfahren ...

Mit REST verbinden Sie LeanIX mit dem Rest der Welt

Speichern Sie Auswertungen als PDF

Alle Fact Sheets und Reports können jetzt als PDF gedruckt werden. Bei den Reports bleibt die gewählte Filter- und Vieweinstellung erhalten. Dank der Vektorgrafiken (SVG) sind diese auf jede beliebige Größe verlustfrei skalierbar. Zudem lässt sich der Export an das Unternehmensdesign anpassen indem das eigene Firmenlogo verwendet werden kann. Mehr erfahren ...

Speichern Sie Auswertungen als PDF

Aktualisieren Sie viele Datensätze gleichzeitig mit einem Excel Import

Für ein Massenupdate von Basisdaten gibt es einen schnell und einfach nutzbaren Mechanismus. Zuerst exportieren der relevanten Daten nach Excel, Pflege der Daten in Excel und dann importieren Sie alle Änderungen wieder zurück. Der Import bietet hierbei die Möglichkeit eines Tests, bevor die Daten zurückgeschrieben werden. Mehr erfahren ...

Aktualisieren Sie viele Datensätze gleichzeitig mit einem Excel Import

Passen Sie die Datenerhebung an Ihre Bedürfnisse an

Jedes Unternehmen ist anders in der Nutzung von LeanIX, mal steht das Management des Transformationsportfolios im Vordergrund, mal die Betrachtung von Technologierisiken. LeanIX kann darauf angepasst werden, so dass ein Nutzer sich auf die Elemente fokussieren kann, die für das Unternehmen in der jeweiligen Phase relevant sind. Elemente eines Fact Sheets können daher jederzeit je nach Bedarf und Fact Sheet Typ ein- und ausgeblendet werden. Mehr erfahren ...

Passen Sie die Datenerhebung an Ihre Bedürfnisse an

LeanIX 1.6

Release 2013-10-20

Highlight Änderungen zwischen zwei Zeitpunkten

Oft ist es notwendig schnell zu wissen, was sich innerhalb eines bestimmten Zeitraumes ändern soll oder geändert hat. Das ist vor allen Dingen interessant, wenn Planungen anstehen, denn über diese Abfrage können Investitionsbedarfe dargestellt werden. Planen Sie dazu den Lebenszyklus von Fact Sheets. Überall, wo Smart Search Filter zur Verfügung stehen, kann diese Funktionalität genutzt werden.

Highlight Änderungen zwischen zwei Zeitpunkten

Standort an jeder IT Component

Jeder IT Component kann der genaue Standort hinzugefügt werden. Überprüfen Sie, in welchen Regionen Leistungen erbracht werden, wo ihre Rechenzentren oder physische Assets vorhanden sind. Sehen Sie, ob durch verschiedene Zeitzonen auch 7x24 Support für geschäftskritische Anwendungen so erbracht werden kann.

Standort an jeder IT Component

Verbesserung der Datenqualität

Sie wollen wissen, ob Informationen aktuell, vollständig und qualitätsgesichert sind. Prüfen Sie dazu das Siegel an jedem Fact Sheet. Als Verantwortlicher an einem Fact Sheet sollten Sie die Qualität selber bestätigen. Im Inventory und in Fact Sheets erkennen Sie auf einem Blick, ob Informationen noch erhoben oder bestätigt werden müssen.

Verbesserung der Datenqualität

Anpassungen an die Administration

Als Administrator können Sie nur Leserechte einem LeanIX Nutzer geben, den sichtbaren Umfang eines Fact Sheets bestimmen und Berechnungsregeln für die Vollständigkeitsberechnung für jeden Fact Sheet Typ vorgeben.

Anpassungen an die Administration

LeanIX 1.5.5

Release 2013-07-15

Hinzufügen von Personen zu Fact Sheets

Das Geflecht aus Verantwortlichkeit und Expertise kann in LeanIX an jedem Fact Sheet abgebildet werden. Dazu muss eine Person nicht einmal ein LeanIX User sein. Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten können jedem Fact Sheet zugewiesen und jeder Person dabei mehrere Rollen zugeordnet werden. Kontaktieren Sie direkt in LeanIX den gesuchten Experten.

Manage persons at Fact Sheets

Komfortable Bewertung

Das Bewerten der Geschäftskritikalität, der fachlichen und technischen Eignung war zeitaufwändig, da sehr lange Beschreibungen für jeden Eintrag gelesen werden mussten. Das ist Vergangenheit. Wir haben auf eine mehr intuitive Nutzung gewechselt ohne die qualitative Aussage zu verlieren. Ausserdem ist es möglich je User Group einen Bewertung der fachlichen Eignung einer Anwendung abzugeben.

Komfortable Bewertung

Anpassungen an die Administration

Für Administratoren: die Benutzerverwaltung wurde verbessert und es gibt eine zusätzliche Option, Rollen für das Abonnieren von Fact Sheets vorzugeben. In der Benutzerverwaltung wird das Management der Lizenzen besser unterstützt, der Nutzerstatus wird angezeigt und das Wechseln von Nutzerrechten ist vereinfacht worden.

Anpassungen an die Administration

LeanIX 1.5

Release 2013-05-20

Smart Search Filtering

Durch die Filteroption ist es jetzt möglich den Inhalt einfach und bequem an Ihre Bedürfnisse anzupassen - sowohl beim Inventory als auch Reporting. Sie brauchen dafür keine ungewohnte Abfragesprache zu lernen, denn wir benutzen moderne Benutzerkonzepte. Unsere Filter sollten Ihnen bekannt vorkommen, denn viele andere Anwendungen greifen bereits darauf zurück, ob Amazon oder Xing. Sollte Ihnen die Filteroption nicht ausreichen, so können sie ohne Probleme die Inhalte nach Excel exportieren und Ihren eigenen Filter erstellen.

Smart Search Filtering

Power Search Bar

Alle ausgewählten Filter finden Sie auch in der Filter-Leiste. Aber damit nicht genug, Sie können Filter direkt wieder löschen oder neue Filter hinzufügen. Dabei werden sie von der intelligenten Autovervollständigung unterstützt: Geben Sie einfach einen Buchstaben ein und alle möglichen Filter werden angezeigt.

Power Filter Bar

Views in Reports

Mit den Views können Sie unterschiedliche Ansichten auswählen. Das kann eine Farbkodierung sein oder in einigen Reports, wie der Roadmap, können Sie eine Detailansicht wählen. Aus der Application Roadmap View kennen Sie bereits die Möglichkeit, sich den Vorgänger einer Anwendung anzeigen zu lassen (Successor view). Nun haben Sie die Möglichkeit sich jedes verwandte Projekt und sogar IT Komponenten (Software, Hardware, Services) anzeigen zu lassen.

Views in Reports

Custom Fields

Wir haben die Möglichkeit geschaffen benutzerdefinierte Tags in LeanIX einzufügen. Für den Anfang ist dies als Tag-Gruppe möglich, die wie Auswahllisten funktionieren. Diese können Sie schnell und ohne Programmierkenntnisse einfügen. Alle benutzerdefinierten Tags können bei LeanIX 1.5 sofort als Filter und bei den Report Views verwendet werden. Sie legen dabei fest, zu welcher Sorte Fact Sheet ein bestimmtes benutzerdefiniertes Tag gehört.

Custom Fields

Designverbesserungen für noch bessere Nutzung

Neben leichten Verbesserungen der Benutzeroberfläche haben wir uns große Mühe gegeben, das Benutzbarkeit weiter zu verbessern. Die Auswahl My Fact Sheets oder All Fact Sheets ist nun eine globale Einstellung, die bis zur gewollten Änderung erhalten bleibt. Für das Inventory und das Reporting gibt es nun die Möglichkeit zu drucken. Der User Group Location Report hat nun eine Zoomoption, mit der man sich die einzelnen Regionen genauer anzeigen lassen kann.

Designverbesserungen für noch bessere Nutzung

LeanIX 1.4

Release 2013-04-10

Neue Reports

Unsere Reporting-Engine ermöglicht es, neue Darstellungen und Auswahlmöglichkeiten in LeanIX kontinuierlich zu erweitern. Zusätzlich zu den vorhandenen Reports gibt es jetzt: Interface-Landscape, Application-Portfolio Analysis und Lifecycle-Metrics.

Neue Reports

Interaktive Analysemöglichkeiten

Reports bieten noch mehr Möglichkeiten der interaktiven Analyse: Auswahl verschiedener Sichten, Einfärbung nach diversen Kriterien, Ansicht zu bestimmten Zeitpunkten, intelligenter Zoom und Filterung.

Interaktive Analysemöglichkeiten

Optimierung der Benutzbarkeit

Neben der Performanzverbesserung von mehr als 25% durch Reduzierung von Source Code und Erweiterung des dynamischen Ladens sind weitere signifikante Verbesserungen in der Benutzbarkeit enthalten. Die Vor- und Rücknavigation verliert nicht den Kontext der gesetzten Filter, die zuvor angezeigte Ansicht bleibt erhalten. Tooltips zeigen direkt an weiterführenden Links eine Vorschau von Detaildaten an, so dass nicht mehr in den jeweiligen Fact Sheet gesprungen werden muss.

Optimierung der Benutzbarkeit

LeanIX 1.3

Release 2013-02-25

Planung und Darstellung von Roadmaps und Abhängigkeiten

Über die Pflege des Lebenszyklusses hinaus ermöglicht LeanIX die Abbildung von Nachfolgern, z.B. bei einer Migration einer IT Applikation auf eine oder mehrere andere Anwendungen. Die zeitliche Planung und die daraus entstehenden Abhängigkeiten werden im Reporting in verständlicher Weise dargestellt, so dass die Auswirkungen für alle Mitarbeiter schnell erkennbar sind.

Planung und Darstellung von Roadmaps und Abhängigkeiten

Parallele Nutzung mehrerer Workspaces

In LeanIX arbeiten Unternehmen in sogenannten Workspaces, in denen ihre Daten über die IT Landschaft sicher abgespeichert sind. Für große Unternehmen ist es hilfreich, ihre IT Landschaft in mehreren Workspaces abzubilden, z.B. getrennt nach Verantwortungsbereichen verschiedener Geschäftsbereiche. Nutzer, die in mehreren Workspaces arbeiten, z.B. aus der Zentrale, können leicht zwischen den Workspaces wechseln.

Parallele Nutzung mehrerer Workspaces

LeanIX 1.2

Release 2013-01-21

Schnellere Navigationsmöglichkeit in Reports

Schnellerer Zugriff auf die gewünschten Reports wird durch eine verbesserte Menüstruktur ermöglicht. Dafür sind alle Berichte in vier Gruppen eingeteilt: Metriken, Kosten, Heatmap und Roadmap. Mit ein paar Klicks gelangt man von einem Bericht zu dem anderen und kann aufgrund des erweiterten Ausgabebereiches mehr Informationen auf einen Blick wahrnehmen. Dadurch wird die Analyse viel besser unterstützt.

Schnellere Navigationsmöglichkeit in Reports

Individualisierung der LeanIX Begriffe und Definitionen

Unternehmen benutzen unterschiedliche Begriffe für ähnliche Sachverhalte, mal wird IT Applikation, mal IT System oder auch IT Produkt verwendet. Die von LeanIX vorgegebenen Begriffe können jetzt an die Unternehmenswirklichkeit angepasst werden. Dadurch werden Akzeptanz der Nutzer und Roll-out Hürden noch weiter herabgesetzt.

Individualisierung der LeanIX Begriffe und Definitionen

Verbesserte IE 8 Unterstützung

Der Internet Explorer 8 ist in vielen Unternehmen noch Realität. Mit diesem Release von LeanIX wird der IE8 noch besser unterstützt und IE8 Benutzer profitieren jetzt auch von der großartigen Nutzererfahrung in LeanIX. Allerdings favorisieren wir die Nutzung von mehr zukunftsorientierten Browsern, wo immer es möglich ist.

Verbesserte IE 8 Unterstützung

LeanIX 1.1

Release 2012-12-10

Verfolgung von Projektkosten

Mit LeanIX können Projektausgaben für einzelne Lieferanten verwaltet und überwacht werden. Jedes Projekt kann folgende Informationen aufweisen: Gesamtbudget, Lieferanten und betroffene IT Anwendungen. Mit dem komfortablen Statusbericht hat man jederzeit eine qualitative und quantitave Übersicht über das Projekt. Budgetüberschreitungen können hierdurch einfach überschaut werden. Die Datenerfassung ist auch hier so einfach wie möglich gehalten, um den Prflegeaufwand so gering wie möglich zu halten.

Verfolgung von Projektkosten

Neue Volltextsuche

Wir haben eine einfache und aus dem Internet bekannte Volltextsuche hinzugefügt. Das IT Inventar bezieht alle Beschreibungen der Fact Sheets ein. Die Volltextsuche kann slebstverständlich mit anderen intelligenten Filtermöglichkeiten von LeanIX kombiniert werden.

Neue Volltextsuche

LeanIX 1.0

Release 2012-10-20

Verbesserte Datensicherheit

Zuzüglich zur sichersten Passwort Hashing Methode Bcrypt verschlüsselt LeanIX Benutzerinformationen direkt in der Datenbank (z.B. E-Mail Adresse, Vor- und Nachname) mit einer starken asymetrischen Kryptographie. Selbst bei direktem Datenbankzugriff wie z.B. durch den Datenbank Administrator können diese Daten nicht mehr gelesen werden.

Erweitertes Workspace Management

LeanIX unterscheidet zwischen den Rollen Workspace Administrator und Workspace Mitglied. Defaultmäßig wird der erste Nutzer als Workspace Administrator festgelegt. Der Workspace Administrator hat eine Vertrauenposition und ist verantwortlich für den Workspace. Daher kann er mehr Funktionen ausführen wie z.B. Export oder auch das Blockieren einzelner Nutzer. Zum Zeitpunkt des Einladens weiterer Benutzer kann die individuelle Rolle festgelegt werden. Da Einladungen grundsätzlich nicht restrktiv behandelt werden, gibt es die Möglichkeit, den Einladungsprozess mittels Opt-In Verfahren kontrolliert zu steuern.

Leistungsfähige neue Fact Sheets

Einige Fact Sheets haben wir verbessert, um noch stärker den Gedanken Source, Make und Deliver herauszustellen. Es sind daher neue Fact Sheet Typen entstanden: Technologiestack, IT Komponente und Benutzergruppe. Eine IT Komponente gibt eine umfangreiche Übersicht sowohl über verwendete HW-/SW-Komponenten als auch über bezogene Dienstleistungen.

Wichtige Dokumente an einem Ort verfügbar

LeanIX enthält alle Informationen, die für schnelle Entscheidungsfindung und hohe Agilität benötigt werden. Es gibt aber immer wieder Situationen, in denen mehr Informationen und Details benötigt werden. Diese Informationen können einfach als Link zu einem Dokument hinzugefügt werden. Dadurch können vorhandene sharepoint Dokumente mit ihrer individuellen Berechtigung noch zielgerichteter genutzt werden - an einem Ort, immer im Zugriff. Und das nicht nur mit Sharepoint, LeanIX akzeptiert alle validen URLs - Websites, File Shares, etc.

Gesteigertes Nutzererlebnis

Wir haben die Hero Unit eines Fact Sheets vollständig neu entworfen, um noch stärker den Charakter der Zusammenarbeit zu fördern. Mit einem Klick können jetzt alle Personen, die ein Fact Sheet abboniert haben mit ihrer zugehörigen Rolle angezeigt werden. Das ermöglicht das Auffinden von themenbezogenen Experten und Wissensträgern. Desweiteren können Fact Sheet kommentiert werden und so Diskussionen und weitere Kommunikation angeregt werden.

Vollständiger und strukturierter Export

Die Daten in LeanIX gehören Ihnen and Sie sollten jederzeit die Möglichkeit haben, mit den Daten in ihrem Interesse arbeiten zu können. Der Workspace-Administrator kontrolliert die Nutzung des gut-strukturierten und nutzvollen Excel-Exports. Basierend auf diesem Report sind individuelle Auswertungen mit allen in Excel verfügbaren Fähigkeiten möglich.

Neue interaktive Reports

Nutzerfeedback führt bei uns immer zu Verbesserungen von LeanIX. In diesem Release haben wir weitere Reports hinzugefügt, und weitere werden folgen. Fokus hier sind die Berichte zu IT Komponenten: Roadmap und Release Standardisierung. Hierdurch können Lebenszyklen von technologien besser übersehen und geplant werden, die Erstellung einer Technologie Roadmap kann dadurch unterstützt werden. Das wiederum führt zu einer Reduktion von technologischen Risiken und der Möglichkeit, Komplexitätsreduktion gezielt anzugehen. Der neue Roadmap Report von Anwendungen visualisiert noch besser die Roadmap von IT Anwendungen bzw. IT Produkten.