Anwendungsfall

SAP S/4HANA-Transformation

SAP Hero

Die Migration auf SAP S/4HANA ist ein bedeutender Bestandteil der Geschäfts- und Technologiestrategien von Unternehmen. Sie ist ein zentraler Aspekt der digitalen Transformation und gleichzeitig eine der größten Herausforderungen im SAP-Umfeld.
SAP-Umgebungen sind komplex und weisen einen hohen Integrationsgrad auf. Daher müssen bei der SAP S/4HANA-Transformation eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden, damit das Projekt ein voller Erfolg wird.

S4HANA_transition

„61% aller Unternehmen wissen nicht, welche Applikationen nach der S/4HANA-Transformation genutzt werden.“

Hochschule Koblenz: Positionsbestimmung S/4HANA

Beschleunigen Sie die S/4HANA-Transformation mit LeanIX

Optimale Projektvorbereitung und harmonisierte Unternehmensziele für eine reibungslose S/4HANA-Transformation

transparent-2

Erhalten Sie vollkommene Transparenz über Ihre Ist-Landschaft und zukünftigen Szenarien.

currency-exchange

Kooperieren Sie mit Stakeholdern und stimmen Sie Ihre Transformationsinitiativen mit Business Capabilities und Zielen ab.

roadmap-2

Erstellen Sie Architekturroadmaps zur Beschleunigung der S/4HANA-Roadmap.

Analysieren Sie die Ist-Architektur

  • Ermitteln und klassifizieren Sie Business Capabilities mithilfe von Gartners „Pace-Layering“-Modell
  • Identifizieren Sie relevante Stakeholder und arbeiten Sie mit ihnen zusammen, um die transformationsbedingten Änderungen effektiv zu verwalten
  • Stellen Sie fest, welche Bereiche der Ist-Architektur von der S/4HANA-Transformation betroffen sein werden
  • Nutzen Sie Integrationsmöglichkeiten, um die Datenqualität zu erhöhen und den manuellen Aufwand für die Wartung von IT-Komponenten zu verringern

Modellieren und vergleichen Sie Migrationsszenarien

  • Stellen Sie ein Project-Discovery-Team auf und modellieren Sie Szenarien basierend auf der Ist- und Ziel-Landschaft, z.B. Greenfield (Neuimplementierung), Brownfield (Systemkonversion), oder selektive Datenübertragung 
  • Definieren Sie Impacts von Szenarien in der derzeitigen IT- und Business-Architektur (z.B. Applikationen, Prozesse, Geschäftsschnittstellen)
  • Visualisieren Sie für jedes Szenario die angestrebte S/4HANA-Architektur zu verschiedenen Zeitpunkten und vergleichen Sie sie mit Ihrer derzeitigen SAP-Architektur
  • Nutzen Sie LeanIX Free Drawing, um unterschiedliche Architekturen zu modellieren (z.B. eine globale S/4-Umgebung und mehrere Systeme, die in unterschiedlichen Regionen und Geschäftseinheiten aufgeteilt sind)

Entscheiden Sie sich für die richtige Migrationsstrategie

  • Ermitteln Sie Abhängigkeiten zwischen Applikationen innerhalb Ihrer IT-Landschaft
  • Priorisieren Sie das Stammdatenmanagement in der gesamten IT-Abteilung, um Datenverlusten während der Transformation vorzubeugen
  • Nutzen Sie Datenflussdiagramme, um sich einen vollständigen Überblick über die Schnittstellen zu verschaffen (auch außerhalb der SAP-Umgebung)
  • Analysieren Sie die Integrationsarchitektur, während Sie sich gleichzeitig auf bestimmte Bereiche der SAP-Landschaft konzentrieren

Nutzen Sie die Signavio-Integration für die Abbildung von Prozessen

  • Ermitteln Sie Prozesse, die Business Capabilities verbessern
  • Überprüfen Sie Prozesse mithilfe der (SAP) Signavio-Integration und entscheiden Sie, welche Prozesse beibehalten oder angepasst werden sollten
  • Nutzen Sie die Signavio-Integration zur Umgestaltung und Optimierung von Prozessen
  • Optimieren Sie die Budget- und Ressourcenplanung dank einer transparenten IT- und Prozesslandschaft

Gestalten Sie eine Transformationsroadmap

  • Erstellen Sie eine Transformationsroadmap basierend auf der gewählten Migrationsstrategie und ermitteln Sie Abhängigkeiten und potenzielle Konflikte
  • Legen Sie Meilensteine für die Haupt- und Unterprojekte fest (z.B. Roll-out-Plan, Startdatum, Zeitpläne für Tests und Validierung, Cutover-Tests, und Produktivstart)
  • Verfolgen Sie den Transformationsfortschritt, um den Vollständigkeitsgrad und erzielte Kosteneinsparungen zu bestimmen
  • Aktualisieren Sie die EA-Dokumentation kontinuierlich und führen Sie Impacts automatisch nach der Vollendung eines Projekts oder Plans aus

S/4-TRANSFORMATION

LeanIX als zuverlässige Datenbasis
für SAP Active

Weitere Ressourcen

Lösen Sie Ihre Probleme von heute, während Sie sich auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten.

Migration von SAP S/4HANA mithilfe von Enterprise Architektur

White Paper

Migration von SAP S/4HANA mithilfe von Enterprise Architektur

In diesem White Paper wird der Beitrag der Enterprise Architektur zu einer erfolgreichen SAP S/4HANA-Migration erläutert und erklärt, wie die unterschiedlichen Transformationsphasen auf die..

Wie LeanIX die SAP S/4HANA-Migration beschleunigt

White Paper

Wie LeanIX die SAP S/4HANA-Migration beschleunigt

Laden Sie dieses kostenlose White Paper herunter und erfahren Sie, wie EAM in Kombination mit LeanIX Sie dabei unterstützen kann, erfolgreich auf SAP S/4HANA zu migrieren.

Nutzen Sie Ihre Enterprise Architektur für die SAP S/4HANA-Migration

Poster

Nutzen Sie Ihre Enterprise Architektur für die SAP S/4HANA-Migration

Die Modernisierung Ihres ERP-Systems ist keine leichte Aufgabe. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Enterprise Architektur zur Beschleunigung Ihrer ERP-Transformation nutzen können.

Migration auf SAP S/4HANA – Herausforderungen und Lösungen

Poster

Migration auf SAP S/4HANA – Herausforderungen und Lösungen

Dieses kostenlose Poster zeigt Ihnen, wie Sie EA gezielt zur Bewältigung von Herausforderungen nutzen können, auf die Sie während der SAP S/4HANA-Migration stoßen werden.