<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=1758628641118349&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Neuigkeiten über LeanIX

2016-04-20

IT-Risiken mit neuer LeanIX- und BDNA Technopedia-Integration reduzieren

Dank Partnerschaft zwischen BDNA und LeanIX können Organisationen die Bedrohungen ihrer Technologie frühzeitig entdecken und steuern

BONN, Deutschland und MOUNTAIN VIEW, Kalifornien, 20. April 2016. LeanIX und BDNA geben heute bekannt, dass BDNA Technopedia in das Enterprise Architecture Management (EAM) Tool LeanIX integriert werden wird. Dies ermöglicht Kunden, Informationen über ihre IT Ressourcen aktuell zu halten und ihre mit Technologien verbundenen Risiken erheblich zu senken.

Die meisten Organisationen verlassen sich heutzutage stark auf Prozesse und Services, die durch IT geleistet werden. Der Schaden, der durch IT-Ausfälle verursacht wird, kann erschütternd sein: Eine Studie schätzt, dass die durchschnittlichen Kosten, die durch eine Stunde IT-Ausfall verursacht werden, 140.000 EUR betragen (Avaya 2015, Network Downtime results in Revenue and Job loss), eine weitere Studie schätzt die Kosten einer einzigen Datenschutzverletzung auf 3,5 Millionen USD (Ponemon Institute 2014, Cost of Data Breach Study).

Die 20 größten Anbieter allein vertreiben über eine Million Technologie-Produkte. Mit 2.500 Veränderungen. Pro Tag. (BDNA Technopedia)

BDNA Technopedia macht IT Portfolio Management einfacher und schneller, da sie einheitliche und akkurate Infomationen über IT-Komponenten liefert. Technopedia ist weltweit die größte und umfangreichste Quelle für Marktinformationen über Unternehmenssoftware und Hardware. Die ständig aktualisierte Bibiliothek kategorisiert mehr als 1,2 Millionen Produkte von fast 22.000 Anbietern, liefert wichtige Informationen, z.B. zu Kompatibilität, Support Levels, Ende des Produktlebenszyklus, Migrationspläne, Fusionen und Übernahmen von Anbietern und mehr.

„LeanIX hilft Firmen, die richtigen Entscheidungen für ihre IT-Strategie zu treffen und ihre Performance zu verbessern,“ sagte Walker White, President von BDNA. „Die Integration von BDNA Technopedia wird ihren Kunden erhebliche Zeit und Geld sparen, da sie es ihnen ermöglicht, den Aktualisierungsprozess für Informationen über IT-Ressourcen zu automatisieren.“

Ein LeanIX Kunde, AMAG, hat die neue Technopedia-Integration schon getestet. „Jederzeit aktuelle Informationen genau dort zur Verfügung zu haben, wo sie gebraucht werden, bedeutet eine maßgebliche Reduzierung unseres Risikos aufgrund veralteter Technologie,“ bemerkte Andreas Puke, IT Architecture Manager bei AMAG. „Mit der Integration von Technopedia in LeanIX können wir Technologieinformationen im Zusammenhang mit der Auswirkung auf das Geschäft evaluieren.“

„BDNAs Daten liefern umfassende, topaktuelle und umsetzbare Informationen. Firmen können sowohl ihre Transparenz erhöhen, Effizienz verbessern und effektive IT-Entscheidungen ermöglichen, wie auch Kosten und Risiken senken,“ sagte André Christ, Co-CEO von LeanIX. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir diese Partnerschaft mit BDNA eingehen, die unseren Kunden so viele Vorteile bringt.“

Die BDNA Technopedia Integration ist ab sofort in LeanIX verfügbar. BDNA und LeanIX werden am 3. Mai 2016 in einem Webinar live demonstrieren, wie einfach es ist, Technopedia in LeanIX zu integrieren. Teilnehmer können sich für das Webinar unter https://www.leanix.net/de/events/index registrieren.


BDNA Technopedia Partnership

Über LeanIX

LeanIX bietet eine innovative Lösung für das Enterprise Architecture Management (EAM) als Software-as-a-Service in der Public-Cloud oder im Rechenzentrum des Kunden. Die web-basierte Plattform besticht gegenüber traditionellen Ansätzen durch eine intuitive Benutzeroberfläche, ein flexibles Reporting und offene APIs. Dadurch lässt sich LeanIX mit minimalem Trainingsaufwand schnell im Unternehmen einführen und nach kurzer Zeit Mehrwert generieren. Sowohl kleine bis mittlere als auch große Unternehmen aus verschiedenen Branchen vertrauen auf die Lösung, wie z.B. Axel Springer, Helvetia, RWE, Merck und Trusted Shops. Unabhängig von der Unternehmensgröße werden immer mehr Unternehmen als Kunden gewonnen, die bisher Berührungsängste mit dem Thema EAM hatten oder frustriert sind von schwerfälligen Tools. Gegründet wurde die LeanIX GmbH 2012 von Jörg G. Beyer und André Christ. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Bonn mit einer Niederlassung in den USA, unterstützt von einem breiten Partnernetzwerk in Europa, Australien und Amerika. Weitere Informationen sind verfügbar unter: http://www.leanix.net.

Über BDNA

BDNA generiert die zuverlässigsten Unternehmens-IT-Daten. Mit diesen unbezahlbaren Informationen ausgestattet, werden Unternehmen die bestmöglichen Entscheidungen treffen, Kosten und Risiken senken und die Schnelligkeit ihres Unternehmens verbessern. Um die Ergebnisse mit der höchsten Relevanz zu erzeugen, unterhält BDNA das umfangreichste, aktuellste und zuverlässigste Hardware- und Software-Content-Repository – Technopedia. Dieser Katalog ist die Basis auf welcher BDNA die besten Unternehmens-IT-Daten, mit der höchsten Qualität der gesamten Branche generiert. Daraus ergeben sich eine Übersichtlichkeit, Einsicht und Informationen auf welche sich Unternehmen verlassen können. BDNA ist ein risikokapitalfinanziertes Unternehmen mit Sitz in Mountain View, Kalifornien und agiert weltweit mit Kunden aus allen Bereichen und vertikalen Märkten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.bdna.com.

Medienkontakt

schoesslers GmbH
Christopher Rust
+49 151 2389 2285
+49 30 55 73 05 15
christopher@schoesslers.com