<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=1758628641118349&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
leanIX

Wie die AMAG ihre SAP Landschaft für das digitale Zeitalter fit macht

Die AMAG prägt die Schweizer Automobilindustrie seit 1948. 
Get your free copy
AMAG-customer-success-story

Mit 30% aller Automobilimporte des Landes ist die AMAG eine der bekanntesten Marken in der Schweiz. Um eine effiziente Supply Chain vom Hersteller zum Händler zu gewährleisten, betreibt das Unternehmen eine große IT Landschaft mitmehreren SAP Instanzen, SAP Industrielösungen sowie Add-Ons aus eigener oder dritter Entwicklung.

Diese komplexe Landschaft ermöglicht es 85.000 Importe pro Jahr abzuwickeln, 100.000 Leasingverträge zu erstellen und 120.000 verschiedene Ersatzteile zu verwalten. Eine solche IT Landschaft zehrt jedoch Ressourcen auf und birgt Technologie-Risiken. Dies behindert bei der Herausforderung, fit für das digitale Zeitalter zu werden.

Erfahren Sie mehr über die erzielten Ergebnisse:

  • Vollständige Transparenz dank Integration mit SAP Solution Manager
  • Abgleich der SAP und non-SAP Applikationslandschaft
  • Enterprise architecture inventory mit hoher Datenqualität
  • Vorbereitung der Transformation auf die nächste Generation der SAP Architektur (e.g. HANA)
  • Basis für Innovation parallel zur SAP Kernlandschaft