ll-Donner & Reuschel White
Erfolgsgeschichte

Wie Donner & Reuschel AG seine IT-Komplexität mit LeanIX reduzieren konnte

Industrie

Bankwesen

Hauptsitz

Hamburg, Deutschland

Verwaltetes Vermögen

9 Mrd. EUR

Ergebnisse

  • Aufdeckung des Ist-Zustands der IT-Landschaft
  • Identifizierung der Bereiche mit besonderem Rekonfigurations- und Risikominderungspotenzial
  • Gestärkte Governance-Protokolle
  • Schlanke Strategie zur Cloud-Transformation
  • Modernisierte Enterprise Architektur für zukünftiges Wachstum

Die Herausforderung

Blinde Flecken in der IT-Landschaft & mangelnde Governance

Das Bankhaus Donner & Reuschel AG ist eine deutsche Privatbank, das seinen europäischen Kunden Vermögensverwaltung, Online-Banking und weitere Finanzdienstleistungen bietet. Das Bankhaus wurde 1798 gegründet, verwaltet mehr als 9 Mrd. Euro und beschäftigt etwa 580 Mitarbeiter.

Während der letzten Jahrzehnte gestaltete sich die IT-Landschaft von Donner & Reuschel AG immer komplexer. Das Bankhaus lagerte IT-Services an einige große Anbieter aus – gleichzeitig wurden Services jedoch auch intern entwickelt und verwaltet. Aufgrund der komplexen Technologieumgebung der Bank entstanden über die Jahre Datensilos; Informationen waren kaum mehr aufzufinden. Dieser Umstand machte es Stakeholdern unmöglich, eine klare Übersicht über die IT-Komponenten, Applikationen und Datenschnittstellen der gesamten Bank zu erhalten.

Diese IT-Blindheit führte dazu, dass Projekte nur unzureichend umgesetzt wurden, ohne eine genaue Architektur im Sinn zu haben. Zudem fehlten schlichtweg entsprechende Governance-Strukturen. Eines dieser Projekte sah die Implementierung von Windows 7 vor, bei dem eine Million Euro ungenutzt blieben und das Projekt dennoch nicht fristgerecht abgeschlossen wurde. Aufgrund all dieser Fehlausrichtungen und dem Wunsch, Skalierbarkeit durch eine vollständige Arbeitskraftmobilität zu erreichen, entschied das Technikteam von Donner & Reuschel AG, dass es an der Zeit war, das EA-Programm der Bank zu optimieren.

„LeanIX hat selbst denjenigen in meinem Unternehmen geholfen, die keine Enterprise Architekten sind. Dank des Tools können nun mehr Disziplinen zusammenarbeiten.“

Andreas Weinberger,
Bereichsleiter IT, Donner & Reuschel AG

andreas-weinberger

Die Lösung

Die Neugestaltung der Technologieumgebung mit LeanIX

Da das Bankwesen strengen Kontrollen und Auflagen unterliegt, wusste Donner & Reuschel AG, dass es sich mit den Altsystemen befassen und seine Anbieter konsolidieren müsste, um auch weiterhin Compliance gewährleisten zu können. Zudem wollte das Unternehmen in die Cloud migrieren, was ein umfassendes Audit sowie die Rationalisierung von Applikationen und Datenschnittstellen voraussetzte. Das Team entschied sich für die LeanIX Enterprise Architecture Suite, ein Software-as-a-Service-Tool, das IT-Daten zusammenfasst und als verlässliche Datenbasis für strategische Entscheidungen dient.

Nachdem die IT-Daten von Donner & Reuschel AG in LeanIX geladen wurden, erhielt die Bank eine klare, umfassende Sicht auf alle im System vorhandenen Abhängigkeiten – sowohl interne als auch externe Abhängigkeiten mit Anbietern. Mit dem aufgeräumten Inventar konnte das Team einen Projektplan entwickeln, in dem die nächsten Schritte hin zu einer modernen Enterprise Architektur priorisiert und organisiert wurden.

Der Erfolg

Ein modernes Cloud Enterprise Architecture Management

Dank der sofort einsatzbereiten LeanIX-Reports und -Dashboards konnte das Team von Donner & Reuschel AG unverzüglich Maßnahmen zur Verbesserung und Modernisierung seiner Enterprise Architektur ergreifen. Systemintegrationen wurden zentralisiert und die Belastung der internen IT-Kapazitäten der Bank hervorgehoben. Dies führte zur Ausgliederung redundanter oder veralteter Applikationen, Datenobjekte, Office- und Servicehardware.

burndown_-datenobjekte_optimized

Quelle: Donner & Reuschel AG

Die durch LeanIX gewonnene Transparenz verbesserte auch die interne Kommunikation mit dem Governance-Ausschuss von Donner & Reuschel AG, der für die Beaufsichtigung von Datensicherheit, Informationssicherheit, Compliance und Risikomanagement verantwortlich ist. Dank der unterschiedlichen Dashboards und Reports kann dieses Team nun Risiken besser ermitteln und mindern, technische Schulden aufdecken und gezielt Strategien festlegen. Zurzeit nutzt das EA-Team 12 Standard-Dashboards und etwa 140 Reports, die für die schlankere Gestaltung der Entscheidungsfindung unerlässlich sind.

40 Mitarbeiter aus verschiedensten Abteilungen nutzen LeanIX, wodurch die Datenerhebung sowie die allgemeine unternehmensweite Unterstützung für das EA-Programm gestärkt werden. Dies begünstigte besonders den Lift-and-Shift-Ansatz, den die Bank während der Migration hin zu einer Cloud Native-Infrastruktur verfolgte. Dadurch konnte die IT-Abteilung die Bankmitarbeiter besser unterstützen und einen spürbaren Mehrwert schaffen, während sie gleichzeitig kostspielige On-Premise-Altsysteme abschaffte.

(Übersetzung aus dem Englischen)

 

Erfolgsgeschichten

Vertrauen Sie nicht nur auf unser Wort – sondern lesen Sie auch, was unsere Kunden erlebt haben und wie LeanIX ihnen bei der Implementierung eines erfolgreichen Enterprise Architecture Managements geholfen hat.

EA Suite

Wie Pinellas County Bürger-Services digitalisiert.

Public Sector | Education

Von Unordnung bis Harmonie: eine Erfolgsgeschichte über Enterprise Architecture und Application Portfolio Management.

Mehr erfahren
AMAG

EA Suite

Wie die AMAG ihre SAP-Landschaft auf das digitale Zeitalter vorbereitet

AMAG

Automotive

Erfahren Sie, wie die AMAG mithilfe der zuverlässigen Datenbasis in LeanIX die Grundlage für eine innovativere und schnellere IT schaffen konnte.

Mehr erfahren
C&A

EA Suite

Ein Greenfield-Ansatz für die IT-Modernisierung mit C&A und LeanIX

C&A

Consumer | Retail

„Dank der akkuraten und konfigurierbaren Übersichten über unsere sich verändernde IT- Landschaft [...] arbeitet das EA-Team nun enger mit den Executive Teams zusammen und unterstützt so das digitale Einzelhandelsgeschäft für das gesamte Unternehmen.“

Mehr erfahren
Compass Group

EA Suite

Wie die Compass Group Australia ein erfolgreiches EA-Programm entwickelte

Compass Group

Consulting | Services

Die Compass Group ist ein britisches Catering-Unternehmen, das jährlich rund 5,5 Milliarden Mahlzeiten in etwa 50 Ländern serviert. Erfahren Sie, wie das Unternehmen dank LeanIX nun über eine zuverlässige Datenbasis verfügt.

Mehr erfahren
Degreed

SaaS Intelligence

Wie Degreed Transparenz über seine Softwareausgaben schafft

Degreed

Tech | Media | Telecom

„Die Verwaltung von Mitarbeiter- und Softwareausgaben gestaltet sich am schwierigsten. [LeanIX SaaS Intelligence] hat hier eine große Last von unseren Schultern genommen.“

Mehr erfahren
Donner & Reuschel AG

EA Suite

Wie Donner & Reuschel AG seine IT-Komplexität mit LeanIX reduzieren konnte

Donner & Reuschel AG

Banking | Financial | Insurance

„LeanIX hat selbst denjenigen in meinem Unternehmen geholfen, die keine Enterprise Architekten sind. Dank des Tools können nun mehr Disziplinen zusammenarbeiten.“

Mehr erfahren
DTU

EA Suite

Wie DTU LeanIX zur Optimierung von IT-Ressourcen einsetzt

DTU

Public Sector | Education

Dank der LeanIX EA Suite ist die IT-Abteilung der DTU nun besser gerüstet, um die technologischen Kapazitäten zum Nutzen der Studenten, Forscher und Professoren vorauszubestimmen.

Mehr erfahren
EBSCO

EA Suite

Wie EBSCO Information Services eine datengetriebene Enterprise Architektur mit LeanIX implementieren konnte

EBSCO

Tech | Media | Telecom

Mithilfe von LeanIX konnte EBSCO Datensilos beseitigen und zu einem transparenten, agilen Unternehmen werden.

Mehr erfahren
Jetzt Demo vereinbaren!

Bringen Sie Ihre digitale Transformation ins Rollen!

Jetzt loslegen!